Besondere Zeiten, besonnene Zeiten

Nach den Lockerungen durch die Bundesregierung in der Corona-Krise wurde für Friseure ein umfassendes Hygienekonzept ausgearbeitet (weiter unten). Wir bitten Sie dieses Konzept bei Besuchen in unserem Salon nicht nur zur Kenntnis zu nehmen, sondern zusammen mit uns umzusetzen.

Wir sind davon überzeugt, dass ein Mehr an Sicherheit und Einhaltung in diesen besonderen Zeiten uns allen zu Gute kommt. Sie, unser Team, ja wir alle, haben in den letzten Monaten mit Entbehrungen und Verantwortungsbewusstsein geholfen, die Krise in den Griff zu bekommen. Lassen Sie uns weiter daran arbeiten – damit wir auch weiter an Ihnen arbeiten können!

startseite001

Unser Hygienekonzept

Jeder Kunde muss bei Betreten des Salons eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

Jeder Kunde muss sich nach Betreten des Salons die Hände waschen bzw. desinfizieren.

Unsere Kunden müssen zueinander einen Abstand von mind. 1,5 m einhalten.

Jeder Kunde muss zum Nachvollziehen einer etwaigen Infektionskette seine Kontaktdaten hinterlassen.

Vor jeder Behandlung waschen wir jedem Kunden die Haare (keine Trockenhaarschnitte).

Es werden aktuell keine gesichtsnahen Dienstleistungen ausgeführt (Augenbrauen- und Wimpernfärben, Rasieren und Bartpflege).

Personen mit charakteristischen Krankheitssymptomen (Infektion der Atemwege) dürfen sich nicht im Salon aufhalten.

Es werden aktuell keine Getränke und Zeitschriften angeboten.

Und natürlich desinfizieren wir unser Handwerkszeug nach jedem Kunden!

startseite001